Selbstbewusst und offen positiv, aktiv und unabhängig

Wir Münchner Positive sind ein Netzwerk von HIV-positiven Frauen und Männern und deren Freund*innen, welches sich aktiv für die Belange HIV-positiver Menschen einsetzt. Durch öffentliche Aktivitäten mischen wir uns als Expert*innen in eigener Sache ein. Medizinisch halten wir uns durch die Teilnahme an Kongressen und Fortbildungen auf dem neuesten Stand. Wir vom Kernteam sind auch bundesweit mit anderen Gruppen, unter anderem über das Netzwerk AktHIV.de, in der HIV-Community vernetzt.

Selbstbestimmt erheben wir unsere Stimme zu Themen, die uns wichtig sind. Dabei hilft uns, dass wir politisch unabhängig sind und wir eine rein ehrenamtliche Struktur haben. 

 

Uns unterstützen auch Angehörige und Freund*innen - unabhängig davon, ob sie mit oder ohne HIV leben. 

Fragen die uns immer wieder erreichen und unsere Antworten dadrauf, findest du bei Q&A.

 Unsere Ziele sind:

  1. Die Sichtbarkeit von Menschen mit HIV herstellen, um Diskriminierung und Stigmatisierung zu bekämpfen und dem Selbst-Stigma entgegenzuwirken.
  2. Einen hohen aktuellen Wissensstand in der Bevölkerung zu HIV erreichen.
  3. Beratung und Information für Positive und Negative, weil das Thema immer noch alle angeht. Das schließt Präventionsaktivitäten mit ein.
  4. Eine unabhängige und überparteiliche Gruppe aufbauen, in der HIV einen Schwerpunkt darstellt und die sachkompetent und selbstbestimmt agiert. 
  5. Ein Netzwerk auch auf persönlicher Ebene bilden, wie bei unserem wöchentlichen Stammtisch und weiteren Freizeitaktivitäten. Hier kannst auch Du mitmachen und mitgestalten.

Vernetzung ist uns wichtig

Wir mischen u.a. in folgenden Projekten mit:

  • Positive Begegnungen 2018 und 2020
  • Selbsthilfefachtag HIV der Deutschen AIDS-Hilfe 2019
  • Buddy-Projekt
  • PositHIVe Gesichter 2016, und 2018
  • AktHIV.de
  • DCAB - Deutsches Expertennetzwerk HIV-Hepatitis e.V.
  • Kein Aids für Alle
  • Münchner AIDS und Hepatitis Tage 2019
  • DÄAK 2019
  • Netzwerketreffen 2019 in Berlin

Wir sind dem "Projekt Information e.V." angegliedert, einem Verein mit dem Motto "Betroffene informieren Betroffene".

Dazu gehören Engagierte aus dem Bereich Medizin, Recht, Soziologie und Psychologie.

Wir sind Mitglied bei AktHIV.de - unabhängiges Positiven-Netzwerk Deutschland.