Aktuelles, Aktionen und Veranstaltungen


Zurück: Die Positive Theke

Endlich! Die Positive Theke ist wieder da.

Ab jetzt gibt es wieder die Positive Theke (jeden 3.Freitag im Monat) Die Münchner Positiven und ihre Freund*innen zeigen Gesicht hinter der Sub-Theke Wir freuen uns wieder sehr auf euch.

Ebenso ist die Zeit der virtuellen Gruppentreffen vorbei und wir sind wieder jeden 2. Mittwoch im Monat im Sub anzutreffen um unsere Aktionen und Veranstaltungen zu planen. Mitmachen*innen sind herzlich willkommen!

Übrigens ist auch unser Stammtisch seit einiger Zeit wieder im BERU (Thalkirchner Str. 10) für euch geöffnet. (jeden Dienstag um 19:30 Uhr)

 

Alle Treffen und Veranstaltungen findet natürlich unter den aktuellen Hygienemaßnahmen statt.

Aktuell: COVID-19

Der Talk zu Covid-19 / HIV

Corona ist nicht HIV und doch gibt es einige Parallelen. HIV-Positive fühlen sich durch das aktuelle Geschehen teilweise in die 80er Jahre zurückversetzt. Haben wir aus der Aids-Krise etwas gelernt? Darüber wollen wir (Maik, Engelbert und Oliver) mit unserem Gast (Dr. Anja. Meurer) diskutieren. Danke an das Sub für die technische Abwicklung. 

Hier könnt ihr den Talk noch einmal auf Facebook hören und sehen.

Das Interview mit unserem Experten zum Nachlesen

Unser Fachmann Engelbert, beantwortet Fragen rund um das aktuelle Thema COVID-19. Der Vergleich zu HIV, die Behandlung,  und wie sich die Situation weiter entwickeln könnte. Hier geht es zum Interview.



Erfolgreich: Vereinsgründung von AktHIV.de

München ist im Vorstand stark vertreten

Am 20.09.2020 hat sich in Berlin der Verein AktHIV.de gegründet. Er vertritt als Zusammenschluss regionaler HIV-Selbsthilfe-Netzwerke zukünftig auf Bundesebene die Interessen seiner Mitglieder*innen.

 

„Wir wollen von einem Bittsteller zu einem Partner auf Augenhöhe werden“ sagt Oliver Stein (Münchner Positive), neugewähltes Vorstandsmitglied des Vereins. Zusammen mit seinen Vorstandskolleg*innen Gabriele Trost, (Münchner Positive), Dennis Diedrich (pro plus rlp e.V.), Dirk Bothe (Positive Lounge), Florian Winkler-Ohm (flosithiv.com) möchte er in eine neue Ära der HIV-Selbsthilfe starten.


„Gerade die aktuelle Corona-Zeit hat uns gezeigt, wie wichtig Zusammenhalt in der HIV-Community ist “ sagt Gabriele Trost.

 

Zur Gründungsveranstaltung im Berliner SchwuZ trafen sich dazu heute zahlreiche Vertreter*innen der regionalen Selbsthilfe-Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet (pro plus berlin e.V, Münchner Positive, Positive Lounge, PRO+ Niedersachsen, pro plus rlp, FLOSITHIV.COM, AIDS und Kinder e.V. und der Blog: Mein Neues Leben) Bereits in knapp drei Wochen möchte der Verein die Agenda seiner Aktivitäten im Rahmen des AktHIV.de-Treffens in München vorstellen. (Homepage: www.AktHIV.de; Facebook: @AktHiv)


3. Bundestreffen von AktHIV.de in München 


Nach dem Netzwerktreffen 2019 in Berlin, geben die Organisatoren pro plus berlin e.V. den Staffelstab an die Münchner Positiven und ihre Freund*innen weiter.

 

Wir freuen uns die Planung und Organisation des Treffens für 2020 übernehmen zu dürfen. Nachdem pro plus berlin e.V. im letzten Jahr wirklich ein erfolgreiches Treffen organisiert hatte, wollen wir auch in München einen Rahmen schaffen, um die Zusammenarbeit auf Bundesebene zu fördern und gemeinsam an spannenden Themen und Aktionen rund um HIV zu arbeiten.

 


Vom 9.-11. Oktober 2020 werden sich ca. 25 Vertreter*innen der unabhängigen Gruppen aus Deutschland in München einfinden. Ab sofort ist auch das vorläufige Programm und die Anmeldung online. Anmeldeschluss ist der 28. August. Mehr Info gibt es hier.


Unsere AktHIVitäten:  Immer wieder neu

 

Unsere Wanderung am 02.08.2020

 

Wegen der unstabilen Wetterlage in der Wanderregion mussten wir auch für den Ersatztermin abgesagen. Wir planen aber gerade neue Aktivitäten und hoffen auf besseres Wetter.

 

Bitte schaut hier regelmäßig für Updates rein.

Runter vom Sofa, gemeinsam etwas erleben!

Ca. alle 2 Monate gibt es bei uns andere abwechslungsreiche AktHIVitäten. Neben dem sportlichen Aspekt steht hier klar der Spass und das Miteinander im Vordergrund. Nach der COVID-19 Pause wollen wir nun wieder mit unseren Angeboten durchstarten. Wir freuen uns auf euch.


Hier seht ihr noch einmal alles zu unserer Sportaktion von 2019Zusammen zum Sportabzeichen"



Vorhang auf: Unsere neuen Partner*innen

In diesem Jahr bauen wir die Zusammenarbeit mit kompetenten Partner*innen in München weiter aus. Die Bayerische Aids Stiftung, Herberts Sportgruppe und die Caritas ergänzen unsere Angebote perfekt. Von der Malgruppe, psychologische Beratung, einer Sportgruppe und über Ausflüge reichen die zusätzlichen Angebote. Wir freuen uns auf die neue Zusammenarbeit und empfehlen unsere Partner*innen sehr gerne weiter.

Alle weiteren Infos, auch zu unseren Angeboten, findest du auf dieser Seite


Held*innen die uns unterstützen

Barbara

Als langjährige Mitarbeiterin einer HIV-Schwerpunktpraxis ist Barbara sehr aufgeschlossen was unserer Arbeit angeht und unterstützt uns sehr. Viele von uns kennen sie persönlich und sie wird als gute Freundin geschätzt. Barbara hat uns auch schon bei unserem Stammtisch besucht und wird demnächst auch bei unserer Positiven Theke dabei sein. Was Barbara sonst noch zu sagen hat, lest ihr hier.

 

DJ Johnswood

Neben unserem langjährigem Resident - DJ Gerhard ist DJ Johnswood .ein Neuzugang für unsere Thekencrew. Warum er sich als Negativer für die Positive Theke engagiert, lest ihr hier. 



Unser Motto für 2020:

So ein Theater!

Um HIV wird immer noch ein großes Theater gemacht, obwohl es mittlerweile gut behandelbar ist und wir mit HIV gut Leben können. Womit wir aber nicht leben wollen sind Vorurteile und Stigmatisierung. Wir wollen eine Gesellschaft, die HIV endlich als eine chronische Infektion ansieht und nicht mehr die alten Bilder im Kopf hat. 

Dafür werden wir uns auch in diesem Jahr weiter engagieren und kämpfen.



Unserer Seiten auf Facebook: @positivemuc

Wir sind neu auf Instagram. 

Folge uns unter: #muepos