Aktuelles, Aktionen und Veranstaltungen


Zusammen erleben: 

Die internationale Welt AIDS Konferenz in München

Vom 22. bis 26. Juli 2024 findet in München die internationale AIDS-Konferenz statt. Wir werden auch da mit unserem Bundesnetzwerk AktHIV.de e.V. und anderen Partner:innen dabei sein und uns einbringen. Wer an diesem spannenden Projekt mitarbeiten will, kommt am besten zu unserem Offenen Gruppentreffen oder besucht einfach unseren Stammtisch. Welcome to Munich!

Zusammen arbeiten:

Fetisch bei der Positiven Theke zu Gast

Bei unserer Januar Positiven Theke im Sub hatten wir einen neuen Mitarbeiter an Bord. Hannes ist Bewerber für den Titel Mr.Leder Bavaria 2024 und will für das Thema HIV mehr Beachtung in der Fetisch Community sorgen. Ein Gespräch über Fetisch, HIV und die Community 🧡. Mehr im Video.


Together: English summary

We are the network for HIV positive people and their friends in Munich. Now we are pleased to be able to offer you the most important information about our group and our offers in English.



Zusammen gedenken:

Welt-Aids-Tag 2023

Unsere Gedenk-Aktion zum Welt Aids-Tag 2023 am AIDS-Memorial - Sendlinger Tor. Trotz des starken Schneefalls waren einige Menschen anwesend um an die Verstorbenen zu erinnern. Wir wollen aber nicht nur an die Verstorbenen erinnern, sondern auch mit unseren Kerzen das Thema HIV/AIDS sichtbar machen. Danke an alle Beteiligten🧡.

Zusammen engagiert:

Förderungswürdig

Wir als Münchner Positive sind unabhängig und arbeiten alle ehrenamtlich um das Thema HIV weiterhin in der Gesellschaft sichtbar zu halten, Stigmatisierung zu beenden, Über das Leben mit HIV zu informieren und Menschen mit HIV zu empowern. Wer kann das nicht besser, als die Expertinnen in eigener Sache.

 

Mit unserer Arbeit entstehen aber auch Sachkosten die finanziert werden müssen. ( z.B. Banner, Postkarten, Homepage, Seminarbeiträge, Fahrtkosten, ...)

 

Im nächsten Jahr, bietet die Welt-Aids-Konferenz die einmalige Gelegenheit, das Thema HIV noch breiter in die Gesellschaft zu tragen. Wir werden dabei sein, uns einbringen und Veranstaltungen organisieren. Dafür benötigen wir Deine Unterstützung. Wir sind als Münchner Positive dem Projekt Information e.V. angegliedert. Dort kannst Du an uns spenden um uns direkt zu unterstützen. Herzlichen Dank!

Projekt Information e.V.

(Verwendungszweck: Münchner Positive)

GLS Gemeinschaftsbank e.G. 

IBAN: DE21 4306 0967 1304 5806 00 

SWIFT/BIC: GENODEM1GLS



Zusammen stark: Statements zum WAT 2023

Auf unseren AktHIV.de-Treffen in München haben wir Statements zum Welt.Aids-Tag gesammelt und in diesem Video veröffentlicht. Das Video zeigt verschiedene Inhalte und Themen, Dialekte und Sprachen sowie Herkünfte. Wir stehen alle solidarisch zusammen und bestehen auf ein 100% diskriminierungsfreies Leben mit HIV. Herzlichen Dank an alle Beteiligten! 

Mit diesem Video wollen wir auch die Aktion #keineWerbung von pro plus berlin e.V. unterstützen. 


Mit der Kampagne sollen die Information über n=n ( nicht nachweisbar = nicht übertragbar) weiter verbreitet werden. Mehr Infos findet Ihr hier: https:/proplusberlin.com/wat2023


Zusammenarbeit: So war unser AktHIV.de-Treffen 2023

Vom 13. bis 15. Oktober 2023 fand nun schon zum zweitenmal das AktHIV.de-Treffen in München statt. Noch nie war die Beteiligung so groß wie in diesem Jahr. 30 Teilnehmende diskutierten aktuelle Themen rund um HIV. Die Bandbreite ging von der elektronischen Patient:innenakte, über ein Videoprojekt bis zu den Vorbereitungen der Welt Aids Konferenz 2024 in München. Ein engagiertes und informatives Wochenende an dem auch das Miteinander stark im Vordergrund stand. Danke an alle Beteiligten und Unterstützer:innen.

Mehr Infos über unser bundesweite Netzwerk und zum  Treffen auf der Homepage von AktHIV.de e.V. 



Zusammen: An der Theke 

Wir feiern 10 Jahre Positive Theke im Sub.

 

Seit 10 Jahren zeigen HIV-Positive Gesicht hinter der Theke im Sub, dem Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum Münchens. Dieser Einsatz ist einzigartig in Europa. Was am Anfang skeptisch betrachtet wurde, entwickelte sich zu einem echten Klassiker im Sub. Viele Gäste und auch das Sub selbst schätzen die Positive Theke und unser Engagement. Das Thema HIV hat so einen festen Platz in der Mitte der Szene Münchens gefunden und die Sichtbarkeit HIV-Positiver baut aktiv Vorurteile ab. Zudem sind unsere Mitarbeitenden gut informiert und ansprechbar zum Thema HIV und Leben mit HIV.

Fotos rechts: 19.Mai 2023 Jubiläumstheke im Sub


Der Vater der Positiven Theke ist Engelbert Zankl, der mit Freund:innen dieses Projekt startete. Die Positive Theke wird von den Münchner Positiven und ihren Freund:innen organisiert. Diese 10 Jahre Engagement und Sichtbarkeit wollen wir nun mit Euch feiern. Am 19. Mai um 19:00 Uhr startet das Jubiläum der Positiven Theke, wie jeden 3. Freitag im Monat im Sub (Müllerstr. 14).  Es erwarten Euch neben dem engagierten Thekenteam, viele Jubiläumsgäste, DJ Johnswood, Aktionen und noch mehr Überraschungen. Kommt vorbei!

 

Foto: Einen tollen Artikel zu unserer Jubiläums-Theke findet Ihr in der neuen Ausgabe vom Leo. Hinter der Positive Theke stehen übrigens mittlerweile die Münchner Positiven. Wir sind stolz, dass wir als Positiven-Gruppe unabhängig, eigenständig und selbstbestimmt sind.

Zum Jubiläum wollten wir über die Grenzen der Stadt hinaus  Am 17. Juni ging es deshalb auf Tournee nach Frankfurt am Main ins Switchboard. Wir konnte so diese wichtige Frankfurter Institution kennenlernen. Der Barbetrieb ist unserem Sub ziemlich ähnlich, nur der Apfelwein war am Anfang gewöhnungsbedürftig. Wir durften sogar beim parallel stattfindenden Strassenfest auf der Bühne unser Projekt "Positive Theke vorstellen. Anschließend gab es im Switchboard noch viele Fragen und anerkennende Worte von den Gästen. Es war ein wunderbarer Abend.  Wir waren sehr begeistert,  von Frankfurt, dem Switchboard, den Gästen und dem zauberhaften ehrenamtlichen Kolleg::innen. Ein Gegenbesuch ist geplant.


Zusammen: Nach Frankfurt

Im Rahmen unseres Jubiläums wollten wir die Münchner Grenzen überwinden uns haben für einen Abend unsere Positive Theke in Frankfurt am Main im Switchboard  eröffnet. Der Barbetrieb ist ähnlich zu unserem Sub, aber der Apfelwein war am Anfang gewöhnungsbedürftig. Auf dem parallelen Straßenfest dürfen wir dann auf der Bühne von der Idee der Positiven Theke berichten. Es gab anschließend von den Gästen viele Fragen und noch mehr Anerkennung. Danke Frankfurt, dem Switchboard, den tollen Gästen und den wunderbaren Ehrenamtlern der Thekencrew. Es was ein toller Abend und ein Gegenbesuch ist in Planung.





Zusammen arbeiten:

Beim offenen Gruppentreffen

Bei unserem offenen Gruppentreffen planen und organisieren wir unsere Veranstaltungen und Aktionen. Wir treffen uns am 2. Mittwoch des Monats, um 19:30 Uhr im Sub. Hier sind alle eingeladen, um sich einzumischen und engagiert mitzuarbeiten. Herzlich willkommen! Mehr Infos findet ihr hier.

Zusammen gegen Diskriminierung: 

Das Interview 

Die Uni Marburg erachtete die Teilnahme eines HIV-positiven Studenten wegen befürchteter Infektionsgefahren als zu gefährlich und schloss ihn deshalb von diesen aus. Es gab einen Prozess und Engelbert interviewte in Zusammenarbeit mit unserem Bundesnetzwerk AktHIV.de den Rechtsanwalt Jacob Hösl zu dem skandalösen Urteil.

Hier gehts zum Interview. 



Bild anklicken und ihr kommt zum Inhalt



Zusammen mehr bewegen: AktHIV.de e.V.

Die Münchner Positiven sind Teil der HIV-Selbsthilfe in Deutschland und engagieren sich bei AktHIV.de e.V. Auch im neuen Video sind wir selbstverständlich vertreten. Denn wir gestalten unabhängige Selbsthilfe in München seit mehr als 5 Jahren erfolgreich und mit viel Freude.



Zusammen: Aktiv werden!

Der Positive Stammtisch 

Wir treffen uns nun wieder jeden Dienstag, ab 19:30 im BERU (ehemals Café Rubin), in der Thalkirchner Straße 10. Herzlich willkommen!

Die Positive Theke

Hurra, wir sind wieder zurück mit der Positiven Theke! Jetzt wieder jeden 3. Freitag im Monat, ab 19:00 Uhr im Sub. Wir freuen uns auf euch.

Weitere Angebote

Die Bayerische Aids Stiftung und die Caritas ergänzen unsere Angebote perfekt. Von der Malgruppe, psychologische Beratung und über Ausflüge reichen die zusätzlichen Angebote. Wir empfehlen unsere Partner*innen sehr gerne an euch weiter.


Alle Angebote auf einen Blick gibt es hier


Zusammen: mit unseren Held*innen 

Barbara

Als langjährige Mitarbeiterin einer HIV-Schwerpunktpraxis ist Barbara sehr aufgeschlossen was unserer Arbeit angeht und unterstützt uns sehr. Viele von uns kennen sie persönlich und sie wird als gute Freundin geschätzt. Barbara hat uns auch schon bei unserem Stammtisch besucht und wird demnächst auch bei unserer Positiven Theke dabei sein. Was Barbara sonst noch zu sagen hat, lest ihr hier.

 

Das BERU-Team

Hier trifft sich der Stammtisch der Münchner Positiven und Freund*innen. Das BERU ist mit seiner zentralen Lage und dem leckeren Essen und spritzigen Getränken der perfekte Treffpunkt für uns. Danke an das tolle BERU-Team.

DJ Johnswood

Neben unserem langjährigem Resident - DJ Gerhard ist DJ Johnswood .ein Neuzugang für unsere Thekencrew. Warum er sich als Negativer für die Positive Theke engagiert, lest ihr hier. 




Unserer Seiten auf Facebook: @positivemuc

Wir sind auch auf Instagram. 

Folge uns unter: #muepos