Aktuelles, Aktionen und Veranstaltungen


Welt-AIDS-Tag 2021:  Wir leben - Wir gedenken

Das war unsere Gedenkaktion 

zum Welt-AIDS-Tag 2021

Auch in diesem Jahr haben wir am AIDS-Memorial am Sendlinger Tor in aller Stille den Verstorbenen gedacht. Gemeinsam mit der Bayerischen AIDS-Stiftung e.V. haben wir diese Aktion organisiert. Wir wollten an  die Verstorbenen erinnern und mit unseren Kerzen das Thema HIV/AIDS sichtbar erhalten und nicht in Vergessenheit geraten lassen. Anschließend ging es noch ins BERU, um den Welt-AIDS-Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Danke an Engelbert für die spontane Ansprache 

und allen Anwesenden !



Unsere Videoaktion

Auf dem Netzwerketreffen von AktHIV.de 2021 entstand die Idee für ein gemeinsames Video zum Welt-AIDS-Tag. Unbedingt anschauen!

Auch von uns gibt es ein kleines Video über HIV in Bayern und unsere Angebote.



Unser Radiotipp auf Bayern 2

für den 1. Dezember 2021 von 11:05 bis 12:00 Uhr:Notizbuch - HIV und die Gesellschaft

Der Link zum Nachhören.

u.a. ist unser Maik dabei.

Der Podcast: Leben mit HIV

In der Podimo.com Reihe "Ich habe ÜBERLEBT" erzählt Maik aus unserer Kerngruppe über seine Diagnose "Vollbild AIDS" und wie er sich zurück ins Leben gekämpft hat. Authentisch und Hörenswert! Den Podcast findest du hier* unter dem Titel:

"Ich habe das Virus überlebt - Diagnose HIV"

*Ein Service von Podimo.com. Eine Probefolge ist kostenlos, danach kann ein Abo abgeschlossen werden.



Quo Vadis Welt-AIDS-Tag?

Was bedeutet der Welt-Aids-Tag heute für uns? Für viele ist es nur noch ein Ritual oder sie haben die damalige Aids-Krise und das damit verbundene Sterben garnicht mitbekommen. Wie kann dieser Tag jenseits vom Spendensammeln sinnvoll und zeitgemäß belebt werden? Diese und andere Fragen rund um dem Welt-Aids-Tag haben wir mit verschiedenen Teilnehmer*innen aus den Sub und dem FrauenGesundheitsZentrum diskutiert.

 



Ausflug 2021:  Weihnachtszeit in Nürnberg

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen noch zusammen einen geselligen Ausflug  erleben. Diesmal geht es nach Nürnberg. 

Wir treffen uns uns am Sonntag, den 05. Dezember, pünktlich um 12:45 Uhr

am Hauptbahnhof (Infopoint). Zurück in München sind wir gegen 20:00 Uhr.Die Kosten für die Zugfahrt übernehmen wir :-)

Mitkommen. Neue Menschen kennenlernen. Aktiv bleiben.

 

Leider müssen wir unseren Ausflug, aufgrund der aktuellen Situation absagen.



Selbsthilfe:  Selbstbewußt!

Das AktHIV.de-Treffen 2021 war in diesem Jahr in NRW zu Gast. Das Netzwerketreffen hat mittlerweile schon Tradition und dient dem Austausch der unabhängigen Selbsthilfe in Deutschland. Auch die Münchner Positiven waren natürlich dabei. Im Rahmen eines Workshops entstand u.a. dieses Video zum Thema Selbsthilfe und warum es uns so wichtig ist.. Sehenswert! 



Theke & Stammtisch:  Wir sind zurück!

Die Positive Theke

 

Hurra, wir sind wieder zurück mit der Positiven Theke! Jetzt wieder jeden 3. Freitag im Monat, ab 19:00 Uhr im Sub. Wir freuen uns auf euch.

Der Positive Stammtisch 

 

Wir treffen uns nun wieder jeden Dienstag, ab 19:30 im BERU (ehemals Café Rubin), in der Thalkirchner Straße 10. Herzlich willkommen!



Hören & Sehen:  Hier abrufbar!


MüPo-Talk:

HIV+? Ja Klar!

Wie sollen HIV-positive Menschen heutzutage mit ihrem Status umgehen? Mutig nach vorne gehen, oder es lieber verheimlichen? Dazu unser Talk mit tollen Gästen.

Der MüPo-Talk ist übrigens eine neue Reihe der Münchner Positiven. Mehr Folgen demnächst...

MüPo-Talk:

Impfung: Covid-19 / HIV

Medi-Talk:

Warum gab es so schnell eine Covid-Impfung? Hat der medizinische Fortschritt auch Vorteile für uns HIV-Positive? Diese Fragen und noch viel mehr in unserem spannenden Interview. Jetzt anschauen!

MüPo-Talk:

NEU - Gewichtszunahme / HIV

Medi-Talk:

Viele Menschen mit HIV klagen über Gewichtszunahme. Liegt es an unseren HIV-Medikamenten oder an anderen Faktoren? Was könne wir tun, um das Gewicht wieder zu reduzieren? Mehr im Video...


Der Talk zu Covid-19 / HIV

Corona ist nicht HIV und doch gibt es einige Parallelen. HIV-Positive fühlen sich durch das aktuelle Geschehen teilweise in die 80er Jahre zurückversetzt. Haben wir aus der Aids-Krise etwas gelernt? Darüber wollen wir (Maik, Engelbert und Oliver) mit unserem Gast (Dr. Anja. Meurer) diskutieren. Danke an das Sub für die technische Abwicklung. 

Hier könnt ihr den Talk noch einmal auf Facebook hören und sehen.

Das Interview mit unserem Experten zum Nachlesen

Unser Fachmann Engelbert, beantwortet Fragen rund um das aktuelle Thema COVID-19. Der Vergleich zu HIV, die Behandlung,  und wie sich die Situation weiter entwickeln könnte. Hier geht es zum Interview.

So geht Selbsthilfe!

Bunte Statements aus München von dem AktHIV.de-Treffen zum Vereinsstart.



Unser Motto für 2021

Nachdem wir im letzten Jahr mit unserem Motto „So ein Theater!“ auch dank Corona goldrichtig lagen, wollen wir in diesem Jahr mit dem Motto „The Show Must Go On!“ die Pandemie hinter uns lassen und wieder mehr das Thema Leben mit HIV in den Vordergrund stellen.

 

Auch wollen wir endlich wieder raus in die Öffentlichkeit z.B. mit unserem Stammtisch, der Positiven Theke und anderen geplanten Veranstaltungen. 

Gerade nach der Zeit des Lockdowns freuen wir uns wieder auf das Treffen und das Miteinander mit euch.


Ebenfalls in diesem Jahr haben wir den 30. Todestag von Freddie Mercury. Im Liedtext sucht Freddie nach dem Sinn des Lebens und gibt uns die hoffnungsvolle Botschaft mit auf den Weg: The Show Must Go On!  

 

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit euch. Bleibt fröhlich und gesund.

Eure Münchner Positiven und Freund*innen

Den Rückblick auf die vergangenen Jahre findet ihr hier!


Held*innen die uns unterstützen

Barbara

Als langjährige Mitarbeiterin einer HIV-Schwerpunktpraxis ist Barbara sehr aufgeschlossen was unserer Arbeit angeht und unterstützt uns sehr. Viele von uns kennen sie persönlich und sie wird als gute Freundin geschätzt. Barbara hat uns auch schon bei unserem Stammtisch besucht und wird demnächst auch bei unserer Positiven Theke dabei sein. Was Barbara sonst noch zu sagen hat, lest ihr hier.

 

Das BERU-Team

Hier trifft sich der Stammtisch der Münchner Positiven und Freund*innen. Das BERU ist mit seiner zentralen Lage und dem leckeren Essen und spritzigen Getränken der perfekte Treffpunkt für uns. Danke an das tolle BERU-Team.

DJ Johnswood

Neben unserem langjährigem Resident - DJ Gerhard ist DJ Johnswood .ein Neuzugang für unsere Thekencrew. Warum er sich als Negativer für die Positive Theke engagiert, lest ihr hier. 



Vorhang auf: Unsere neuen Partner*innen

In diesem Jahr bauen wir die Zusammenarbeit mit kompetenten Partner*innen in München weiter aus. Die Bayerische Aids Stiftung und die Caritas ergänzen unsere Angebote perfekt. Von der Malgruppe, psychologische Beratung und über Ausflüge reichen die zusätzlichen Angebote. Wir freuen uns auf die neue Zusammenarbeit und empfehlen unsere Partner*innen sehr gerne weiter.

Alle weiteren Infos, auch zu unseren Angeboten, findest du auf dieser Seite


Unserer Seiten auf Facebook: @positivemuc

Wir sind auch auf Instagram. 

Folge uns unter: #muepos